Start ins neue Schuljahr 2017/18

Gut erholt und voller Tatendrang durfte Schulleiterin Antje Hentrich am ersten Schultag die Schülerschaft der Realschule plus Hoher Westerwald in der Aula willkommen heißen und neben organisatorischen Informationen auch eine Reihe neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begrüßen.  Neben zwei jungen Herren, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr an der Schule absolvieren (Pascal Simon und Michael Köhler), nahmen Kathrin Werner, Carina Frensch, Eva Bäumer- Bribech, Katharina Wayand- Schwary und Corinna Fehlinger ihren Dienst als neue Lehrerinnen der Schule auf und wurden von allen herzlich begrüßt.

EINSCHULUNG

Aufgeregt betraten dann die Eltern, Großeltern und vor allen Dingen die Fünftklässler am zweiten Schultag die Aula. In einem Gottesdienst thematisierten Pfarrer Axel Elsenbast  und Gemeindereferentin Sandra Eidner- Sistig die biblische Erzählung von Daniel in der Löwengrube.     Vier Gedanken standen im Mittelpunkt der Predigt: Einander zuzuhören, sich aufeinander verlassen zu können, zueinander halten und vor allen Dingen mutig zu sein sind Eigenschaften, die die Schüler brauchen, um gute Klassengemeinschaften zu bilden und sich wohl zu fühlen. Umrahmt wurde der Vormittag vom Schulchor unter der Leitung von Walter Mayer, der dann zur Einschulungsfeier überleitete. Hier verteilte Schulleiterin Antje Hentrich eine Schultüte voller guter Wünsche, die von den neuen Schülerinnen und Schülern vorgelesen wurden. Für den Schulelternbeirat und Förderverein begrüßte Wolfgang Kämpchen die „Neuen“ und wünschte sich eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Elternschaft, um gemeinsam erfolgreich und mit Spaß in die Zukunft der neuen Schüler und Schülerinnen zu blicken. Endlich durfte Konrektor Andreas Garth in seiner Funktion als Leiter der Orientierungsstufe die Klasseneinteilung vorlesen. Gespannt und freudig starteten die „Neuen“ nun ins Schulleben an der Realschule plus, während die Eltern im Elterncafé, dass wieder vom Schulelternbeirat und Förderverein initiiert wurde, miteinander ins Gespräch kommen konnten.

UNSERE NEUEN FÜNFTEN KLASSEN

5.1 Frau Wolf    

Klasse 5.2 Frau Wiese Klasse 5.3 Frau Bäumer- Bribech Klasse 5.4 Frau Wisser

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, den Eltern und dem Kollegium einen guten Start ins Schuljahr 2017/18.

+++ WICHTIGE HINWEISE +++

  • Die Abfahrtszeiten von Schulbussen haben sich zum Teil geändert. Zudem kommt es in den nächsten Wochen durch Baustellen zu Verspätungen. Die Busfahrpläne sind unter dem Menüpunkt "Service" als Datei abrufbar.
  • In der ersten Schulwoche findet noch kein Ganztagsunterricht statt!
  • Der erste Elternbrief ist unter dem Menüpunkt "Service" abrufbar.
  • Das Passwort für den Vertretungsplan (gültig ab Di, 15.8.) wird den Schüler/innen durch die Klassenleher/innen mitgeteilt.