Marathonpremiere in Mainz

Zum ersten Mal in der sportlichen Geschichte der Realschule plus startete eine Schülerstaffel im Rahmen des Gutenberg mz 01 (1)Marathonlaufes in Mainz. Nach langen Wochen des Trainings unter der Betreuung von Sportlehrer Michael Krimmer startete der Renneroder Lauftrupp schon in den frühen Morgenstunden, um die Farben unserer Realschule plus Hoher Westerwald in der Landeshauptstadt zu vertreten. Über 75.000 Zuschauer bejubelten dort die Athleten, die in verschiedenen Klassen an den Start gingen. IMG-20160524-WA0004 Über 550 Schülerstaffeln waren in diesem Jahr mit von der Partie.  Fünf Starter pro Schule liefen im Wettbewerb eine Strecke von je 4,5 Kilometern. Die Renneroder Laufgruppe schaffte die Strecke in einer Zeit von 1.58.22 und belgegte bei ihrer Premiere den 310. Platz in der Gesamtwertung, sowie Platz 39 in der Altersklasse M75. mz 02 Die Begeisterung der Aktiven, Trainer und Begleiter (Rektorin Antje Hentrich, und Lehrerin Grit Janczyk und "Trainer" Michael Krimmer) war so groß, dass man schon jetzt beschloss, im nächsten Jahr wieder an den Start zu gehen.